Diamantene Hochzeit

Sobald man 60 Jahre verheiratet zusammen verbracht hat, kann man die Diamantene Hochzeit feiern. Viele Ehepaare nutzten diese Gelegenheit um eine romantische Feier zu veranstalten. Die Diamantene Hochzeit regt viele Leute dazu an Gedichte und Lieder zu schreiben. Auch die Geschenke werden immer ausgefallener. 60 Jahre Ehe sind in der heutigen Zeit nichts Alltägliches mehr und so überlegen sich auch Schmuckhändler immer ungewöhnlichere Angebote. Zum Beispiel kann man nicht nur gewöhnlichen Schmuck, sondern auch kleine Goldbarren in manchen Geschäften kaufen. Diese sind so konstruiert, dass man sie sich entweder um den Hals hängen kann, oder einfach an einem besonderen Ort aufbewahren. Natürlich ist es auch möglich dieses Schmuckstück gravieren zu lassen.

Entweder mit einem kleinen Glückwunsch, einem netten Spruch oder einfach den Namen des Paars. Dies ist natürlich eine spezielle Art seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen und bietet sich dazu an um Vergleiche mit der Diamantenen Hochzeit und dem wertvollen Goldbarren zu machen und zum Beispiel ein Gedicht zu schreiben, oder ein kleines Spiel zu machen. Wie auch immer man sich entscheidet dieser Feierlichkeit und den Glückwünschen an das Paar eine besondere Note zu verleihen, so ist es doch der nette Gedanke der zählt. Denn eine Diamantene Hochzeit lässt sich natürlich nicht mit Gold aufwiegen.